Christian Doleschal für Bundesvorstand der JU nominiert

Christian Doleschal für Bundesvorstand der JU nominiert

Der 19-jährige Brander Christian Doleschal wurde bei einer Sitzung des Landesausschusses der Jungen Union als einer von drei bayerischen Kandidaten für den Bundesvorstand der Jungen Union Deutschland nominiert.

Doleschal soll demnach in das höchste Gremium der auf Bundesebene 135 000 Mitglieder starken JU einziehen und wäre dann auch Mitglied im Deutschlandrat und im Landesausschuss der Jungen Union.

Der Brander ist der einzige Kandidat der Oberpfalz und auch der erste Kandidat des JU-Kreisverbandes Tirschenreuth in dessen 60-jähriger Geschichte. Die endgültige Wahl findet beim JU-Deutschlandtag vom 7. bis 9. November im Europapark Rust statt. Im Bundesvorstand wird Doleschal dann neben zwei weiteren Vertretern die Interessen der bayerischen Jungen Union vertreten. Zurzeit ist er der jüngste Kandidat für dieses Gremium.

Christian Doleschal ist Bezirksgeschäftsführer des JU-Bezirksverbands Oberpfalz und Ortsvorsitzender der Jungen Union Brand. Seine politischen Schwerpunkte sieht er – schon aufgrund seines Studiums der Volkswirtschaftslehre – in der Finanz- und Wirtschaftspolitik. Als ehemaliger Jugendbürgermeister von Brand weiß er aber auch, wo die Jugend der Schuh drückt. Ebenso ist ihm die Kommunalpolitik ein Herzensanliegen: Doleschal kandidiert am 2. März für den Gemeinderat.

Der JU-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Stefan Müller gratulierte ihm zur Nominierung und wünschte ihm für die Zeit im Bundesvorstand viel Erfolg und ein gutes Händchen für die bayerischen Interessen. Er freue sich schon auf die Zusammenarbeit mit Doleschal, versicherte Müller. JU-Kreisvorsitzender Benjamin Zeitler freute sich sehr über die Nominierung des Branders. Schließlich mache sie zweierlei deutlich: Zum einen, dass der JU-Kreisverband viele engagierte Mitstreiter habe, die bereit seien, die Interessen Tirschenreuths deutschlandweit zu vertreten. Zum zweiten, dass der JU-Kreisverband mit seinen über 1000 Mitgliedern in ganz Bayern Anerkennung genieße.

Zeitler bat Doleschal, weiterhin mit diesem Engagement für seine Heimat zu kämpfen.