Gipfeltreffen des Unions-Nachwuchses in der nördlichen Oberpfalz.

Mit knapp 120.000 Mitgliedern ist die Junge Union der größte politische Jugendverband Deutschlands und sogar Europas.

Die Jugendorganisation der CDU CSU, allen voran JU-Bundesvorsitzender MdB Paul Ziemiak, hält dreimal im Jahr ihren eigenen kleinen Parteitag ab: Den JU Deutschlandrat.Dieser tagte nun erstmals in der Oberpfalz. Fast 100 Delegierte aus ganz Deutschland sind dafür nach Weiherhammer (Kreis Neustadt/WN) gereist und diskutierten über strukturelle und personelle Erneuerungen der Union: sowohl in Partei und Bundesregierung, als auch in der Bundestagsfraktion – mit einem veränderten Danken und jungen Leuten in der Verantwortung. JU-Bezirksvorsitzender Christian Doleschal begrüßte die Gäste in der Oberpfalz.

Vorab besichtigten rund 70 Delegierte das Innovision Center der BHS Corrugated am Standort Weiherhammer. So konnte Weiherhammer allen Angereisen zeigen, was die kleine Gemeinde in der Oberpfalz zu bieten hat. Mit dabei war auch Bayerns JU-Landesvorsitzender Dr. Hans Reichhart: „Das ist wirklich ein tolles und geniales Unternehmen. Wenn man sich anschaut was hier auf die Füße gestellt und weiterentwickelt wurde, ist einfach genial. Das zeigt auch was alles geschaffen werden kann, wenn ein Unternehmen vor Ort verwurzelt ist.“

Mit dabei aus dem Landkreis Tirschenreuth, neben JU-Landesvorsitzenden Dr. Hans Reichhart, waren JU-Bezirksvorsitzender Christian Doleschal, JU-Kreisvorsitzender Matthias Grundler, Mitglieder im JU-Bezirksausschuss Felix Kirchberger und Laura Zeitler (von links). "Wir brauchen uns in der Nordoberpfalz nicht zu verstecken! Im Gegenteil ist unsere Heimat hervorragend geeignet für so ein Event um den Kollegen aus Deutschland auch zu zeigen, was an wirtschaftlicher Entwicklung auch im ländlichen Raum möglich ist." So Grundler.

Gipfeltreffen des Unions-Nachwuchses in der nördlichen Oberpfalz.Mit dabei aus dem Landkreis Tirschenreuth, neben JU-Landesvorsitzenden Dr. Hans Reichhart, waren JU-Bezirksvorsitzender Christian Doleschal, JU-Kreisvorsitzender Matthias Grundler, Mitglieder im JU-Bezirksausschuss Felix Kirchberger und Laura Zeitler (von links).