Großer Erfolg für JU-Kreisverband

Großer Erfolg für JU-Kreisverband

Sehr gute Ergebnisse bei den Neuwahlen auf Bezirksebene – größte Delegation

Tirschenreuth. (sek) Mit 20 Delegierten war der JU-Kreisverband Tirschenreuth am Wochenende bei der Bezirksversammlung der Jungen Union Oberpfalz in Neumarkt vertreten. Die Jungpolitiker um den Kreisvorsitzenden Bernhard Söllner stellten damit die größte Abordnung unter den 113 anwesenden Delegierten. Neben den Reden von MdEP Manfred Weber und dem CSU-Ehrenvorsitzenden Edmund Stoiber und der inhaltlichen Debatte, standen bei der Versammlung auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Dabei konnte der JU-Kreisverband Tirschenreuth ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Carina Rupprecht aus Erbendorf wurde mit einem Traumergebnis von 94,7 Prozent der Stimmen zur stellvertretenden Bezirksvorsitzenden gewählt. Bei der Wahl der Beisitzer im Bezirksvorstand erzielte Bastian Donko (ebenfalls Erbendorf) das zweitbeste Ergebnis. Matthias Grundler aus Falkenberg erzielte bei der Wahl der Ausschussmitglieder das beste Ergebnis unter den Kandidaten für diese Wahl. Ebenso einstimmig wurden Christoph Hörl (Brand) zum Geschäftsführer und Marco Vollath (Erbendorf) zum Kassenprüfer des Bezirksverbandes gewählt. Der Kreisvorsitzende Bernhard Söllner zeigte sich über die guten Wahlergebnisse hocherfreut: „ Die gute Arbeit des Kreisverbandes wurden von den Delegierten honoriert und der Landkreis Tirschenreuth ist damit auch weiterhin stark im Bezirksvorstand vertreten.“

Neben den gewählten Mitgliedern gehören Bernhard Söllner als Kreisvorsitzender und Christian Doleschal als Mitglied des Bundesvorstandes dem neuen Bezirksvorstand an.

Einen weiteren großen Erfolg konnte der Kreisverband bei der Wahl der Delegierten zur Landesversammlung am 19. Und 20. November in Landshut feiern. Mit Carina Rupprecht, Christoph Hörl (Brand), Matthias Grundler und Michael Brucker (Erbendorf) wurden vier Mitglieder des Kreisverbandes als Vertreter der Oberpfalz gewählt.

Das Bild zeigt den Bezirksgeschäftsführer Christoph Hörl, den Bezirksvorsitzenden Alexander Fischer, den Kreisvorsitzenden Bernhard Söllner, Christian Doleschal, Carina Rupprecht, Marco Vollath, Matthias Grundler und Bastian Donko.