JU besichtigt Mitterteicher Tafel

JU besichtigt Mitterteicher Tafel

Mitterteich. (sek) Der Arbeitskreis Familie des JU Kreisverbandes Tirschenreuth lud zu einer Besichtigung der Mitterteicher Tafel ein. Die Vorsitzende des Trägervereins Frau Hannelore Bienlein-Holl führte die JUler durch die Räume der Tafel. Die Vorsitzende informierte über die Entstehung der Tafel und den Ablauf des Betriebs. Sie lobte die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer. Die Jungpolitiker waren überrascht, dass der Bedarf für die Einkäufer bei der Tafel im Landkreis Tirschenreuth so hoch ist und insgesamt 700 Menschen bei der Tafel registriert sind. Am Ende der Besichtigung bedankte sich Arbeitskreisleiterin Carina Rupprecht über die Möglichkeit der Besichtigung und lobte das hohe und wertvolle Engagement der freiwilligen Helfer.