JU gratuliert MdL Tobias Reiß zur neuen Gestaltungsposition

JU gratuliert MdL Tobias Reiß zur neuen Gestaltungsposition

Tobias Reiß, MdL, ist in der letzten Fraktionssitzung einstimmig zum neuen Energiepolitischen Sprecher der CSULandtagsfraktion gewählt worden. Nach nur einem Jahr im Landtag übernimmt der 41-jährige Reiß damit ein wichtiges Amt in der CSU Fraktion. „Ich freue mich, dass ich nach so kurzer Zeit im Landtag ein so zukunftsfähiges Amt übernehmen darf. Gerade die Energiepolitik ist eines der Zukunftsthemen für Bayern aber auch für unsere Heimat,“ so der frischgewählte Energiepolitische Sprecher Reiß, der auch Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie ist. „Die erneuerbaren Energien können vor allem für die ländlichen Gegenden ein wichtiger Wirtschaftsfaktor sein, diese Chance gilt es für unsere Heimat zu nutzen“ so der Abgeordnete. „Ziel muss es sein eine sichere, klimafreundliche und bezahlbare Energieversorgung in Bayern sicher zustellen“, betonte Reiß, der bereit ist ideologiefrei alle Möglichkeiten der künftigen Energieversorgen zu prüfen. Reiß, der schon länger intensiv mit dem Thema Energie vertraut ist, ist davon überzeugt, dass ein breiter Energiemix, der die Vorteile der verschiedenen Energieträger nutzt und intelligent miteinander verbindet, die Grundlage für die künftige Energieversorgung bilden muss.

Der Kreisvorsitzende Benjamin Zeitler freute sich sehr, dass mit Tobias Reiß eine versierte, engagierte Person aus der Heimat für dieses Zukunftsthema in Bayern zuständig ist. Im Namen des Kreisverbands gratulierte er ihn ganz herzlich und sagte ihm die vollste Unterstützung der JU zu.