Jugendarbeit erleichtern & Kampf gegen Crystal verstärken

Unter der Überschrift "Jugendarbeit erleichtern" und "Kampf gegen Crystal verstärken" stellte der JU Kreisverband seine Forderungen zu zwei wichtigen Themen für die Jugend im Landkreis den beiden Abgeordneten Albert Rupprecht (MdB) und Tobias Reiß (MdL) vor. 

Fachlich begleitet wurde die Diskussion von Jürgen Preisinger, Kreisvorsitzender des Kreisjugendrings, und Sabine Rahm vom Kreisjugendamt Tirschenreuth, die im Rahmen einer Studienarbeit die rechtliche Situation in der Jugendarbeit beleuchtet. Auch die Frauen Union brachte sich mit stellvertretender Kreisvorsitzender Olga Luft (Kreis- und Stadträtin aus Tirschenreuth) ein. 

Ein Antrag des Kreisverbandes, der mittlerweile auch schon von JU- und CSU- Oberpfalz beschlossen wurde, behandelt die bürokratischen Hürden zur Erreichung eines erweiterten Führungszeugnis für ehrenamtliche Helfer in der Jugendarbeit. Der zweite Antrag, ebenfalls bereits Beschlusslage der JU Oberpfalz, befasst sich mit dem breiten Thema der Drogenprävention und deren Auswirkungen. 

Zentrale Forderungen sind: 

Jugendarbeit

- Regelungen zum erweiterten Führungszeugnis vereinfachen

- Haftung für Vereinsvorstände eingrenzen (!)

 

Drogenprävention

- Schaffung zusätzlicher Klinikplätze (innerhalb von 24 Stunden muss einem Patienten geholfen werden können)

- Einrichten einer regionalen Drogenpräventionsstelle in der Nordoberpfalz (um wissenschaftliche Analyse von Konsummustern, Vertriebswegen und vor allem auch der Präventionsarbeit zu leisten in Kombination mit Streetworkern in der praktischen Hilfe für Betroffene) 

 

Nach knapp zwei Stunden fachlich intensiver Diskussion hatten die Abgeordneten ihre Hausaufgaben notiert und sicherten ihre Unterstützung zu. 

Im Bild von links: Johannes Klinger (Bezirksvorstandsmitglied, Tirschenreuth), Michael Dutz (stellv. Kreisvorsitzender, Wiesau), Jürgen Preisinger (Kreisvorsitzender des KJR), Christian Doleschal (Bezirksvorsitzender), Matthias Grundler (Kreisvorsitzender), Mario Rabenbauer (stellv. Kreisvorsitzender, Kommunalpolitischer Sprecher), Tobias Reiß (MdL, CSU Kreisvorsitzender), Albert Rupprecht (MdB, CSU Bundeswahlkreisvorsitzender), Sabine Rahm (Kreisjugendamt Tirschenreuth) 

Downloads